Belarus: Papst sendet Sonderbeauftragten zu Lukaschenka

Papst Franziskus hat Erzbischof Claudio Gugerotti nach Belarus geschickt, um seine „Besorgnis über die aktuelle Situation im Land auszudrücken“. Gugerotti, der zurzeit Apostolischer Nuntius in Großbritannien ist, traf sich am 17. Dezember im Auftrag des Papstes mit Alexander Lukaschenka. Von 2011 bis 2015 war er Botschafter des Hl. Stuhls in Belarus, seit September 2020 ist Bischof Ante Jozić Nuntius in Belarus.

Weiterlesen

Belarus: Lukaschenka droht den Kirchen

Alexander Lukaschenka hat den Religionsgemeinschaften indirekt gedroht, gegen sie vorzugehen, sollten sie sich gegen den Staat wenden. Bei einem Treffen mit dem Oberhaupt der Belarussischen Orthodoxen Kirche (BOK), Metropolit Veniamin (Tupeko), zeigte er sich stolz auf den interreligiösen Frieden im Land, den er verteidigen werde. Sollte „irgendeine Organisation in Belarus, ob zivilgesellschaftlich oder religiös, auf die Zerstörung des Staats zielen, werde ich natürlich gezwungen sein, darauf...

Weiterlesen

Belarus: Retired Metropolitan Philaret of Minsk reposes in the Lord

His Eminence Metropolitan Philaret, the retired Metropolitan of Minsk and Honorary Patriarchal Exarch of All Belarus, reposed in the Lord today at the age of 85, reports Patriarchia.ru. Met. Philaret served as the Patriarchal Exarch of Belarus from 1989 to 2013, when he retired for health reasons and was awarded the title of Patriarchal Exarch Emeritus. Met. Philaret was diagnosed with the coronavirus on December 16 and then hospitalized in Minsk. The time and place of his funeral will be...

Weiterlesen

Belarus: Sprecher der orthodoxen Kirche zurückgetreten

Erzpriester Sergey Lepin, der Leiter der synodalen Informationsabteilung der Belarusischen Orthodoxen Kirche (BOK), ist von seinem Posten zurückgetreten. Er habe seinen Rücktritt „auf eigenen Wunsch“ eingereicht. Nach fast zehn Jahren auf diesem Posten liege ihm das Wohlergehen der Informationsabteilung sehr am Herzen und er hoffe, dass es seinem Nachfolger gut ergehe. Seinen Dienst in der BOK setze er fort, aber in etwas anderer Funktion. Nähere Gründe für seinen Rücktritt gab Lepin nicht an.

Weiterlesen

Belarus: Katholische Kirche verabschiedet Corona-Regeln

Die Bischofskonferenz von Belarus hat angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen im Land eine Reihe von Schutzmaßnahmen für kirchliche Mitarbeiter und Gläubige erlassen, die bis auf weiteres bindend sind. Falls nötig, sollen die Bischöfe Gläubige von der Pflicht, an der Sonntagsmesse teilzunehmen, befreien. Das gilt für ältere Menschen, Personen mit Symptomen, Kinder und Schüler sowie ihre Betreuungspersonen und diejenigen, die sich vor einer Ansteckung fürchten. Sie sollen möglichst an...

Weiterlesen

Belarus: Generalstaatsanwaltschaft droht Geistlichen

Die Generalstaatsanwaltschaft von Belarus hat Erzpriester Sjarhej Lepin, den Leiter der synodalen Informationsabteilung der Belarussischen Orthodoxen Kirche (BOK), und Bischof Juryj Kasabuzki von der römisch-katholischen Kirche in Belarus wegen angeblichen Schürens gesellschaftlicher Spannungen verwarnt. Beide hatten zuvor in den sozialen Netzwerken die Zerstörung des Mahnmals für Raman Bandarenka, einen umgekommenen Demonstranten, durch die Sicherheitskräfte kritisiert.

Weiterlesen

Belarus: Church consecrated on site of nazi-camp

On Saturday, September 26, on the eve of the feast of the Exaltation of the Precious and Lifegiving Cross of the Lord, His Eminence Metropolitan Benjamin of Minsk, the newly-appointed Patriarchal Exarch of All Belarus, together with His Grace Bishop Pavel of Stolbtsy and Molodechno and a host of clergy, consecrated the Church of the Exaltation of the Cross in Minsk.  The church was built on the site of the former Stalag 352 camp, where the nazis killed more than 80,000 soviet prisoners of...

Weiterlesen

renovabis